• Phönix, 2021
    Grösse: 160 x 90 x 75 cm Vogel aus Gips, Acryl, Setzkasten, Holzring, Asche, div. Material
  • Memento, 2021
    Grösse: 150 x 61 x 28 cm Setzkasten, Holz, Bilderrahmen mit Glas, Holzkugel, Mausschädel, Wollspule, Feder
  • Waldeslust, 2021, Serie
    Grösse: 8 Objektcollagen, je 20 x 20 cm Acryl, Waldfundstücke und Abfall, Fotos in Holzkörper
  • Veil, 2021
    Grösse: 257 x 260 cm Technik: Abdeckkleber und Acryl auf Recyclingbauplane
  • sieben-fach 12. Sept – 3. Okt. 2021
    Gruppenausstellung in der Galerie Mayers Kulturbad in Romanshorn An der Reckholdernstrasse 13 arbeiten zur Zeit 7 Künstler*innen in ihren Ateliers. Nun ist das unterschiedliche Schaffen in Meyers Kulturbad, in der Kastaudenstrasse 11 in Romanshorn zu sehen. Die Angaben finden Sie hier:sieben-fach-Einladung Infos Weiterlesen…

Künstlerisches Schaffen heisst für mich forschen und dabei vorläufige Positionen zu finden.

Auf Fragen gibt es keine fertigen Antworten, aber vielleicht weitere Fragen, die in eine bestimmte Richtung weisen.

Scheinbare Klarheit ist nicht eindeutig.

Technik, Material, die Form- und Farbensprache verändern sich mit dem gesuchten Ausdruck. Sie ordnen sich dem Thema unter.

DER KÜNSTLERISCHE PROZESS – IMMER NEU – DIE FRAGE NACH DEM WESENTLICHEN.

KUNSTSCHAFFEN HEISST, ICH KANN MICH JEDEN TAG NEU ERFINDEN.